Hadler Sagenweg

Der Ortsheimatpfleger Heiko Völker hat die Sagen und Geschichten des „Hadler Sagenweg“ gesammelt. Es handelt dabei um Sagen und Geschichten aus der Region Hadeln, die mit dem Fahrrad in die Natur führen. An 30 Fahrradweg-Stadtionen in der Samtgemeinde Land Hadeln werden die Sagen und Geschichten erzählt.

Die Stationen sind unabhängig voneinander nutzbar. Dabei ist die Reihenfolge für die Geschichte egal. Mit dem eigenen Smartphone können Sie sich auf den Weg machen und per QR-Code die einzelnen Stationen per Festnetzanruf abhören. Dabei können Gebühren für das Netz anfallen.

Alternativ können die Stationen auch mit einem Leihgerät der Tourist-Information in Otterndorf und dem MoorIZ gegen eine Gebühr von 6,00 Euro pro Tag (und Hinterlegung des Personalausweises oder Reisepasses) abgehört werden, an denen es auch Informationen und eine Begleitbroschüre mit Karte gibt.