Tanz in den Mai

Am 30.04.2018 ist wieder Tanz in den Mai. Auch in Otterndorf. „Der Otterndorfer“ hat hierzu die bekannten Veranstaltungen in Otterndorf zusammengetragen.

 

Was ist „Tanz in den Mai“?

Die Walpurgisnacht (auch Hexenbrennen) ist ein traditionelles nord- und mitteleuropäisches Fest, teilweise mit Feuerbrauch am 30. April. Der Name leitet sich von der heiligen Walburga ab, deren Gedenktag bis ins Mittelalter am Tag ihrer Heiligsprechung am 1. Mai gefeiert wurde.[1] Die Walpurgisnacht war die Vigilfeier des Fests. Als „Tanz in den Mai“ hat sie wegen der Gelegenheit zu Tanz und Geselligkeit am Vorabend des Maifeiertags auch als urbanes, modernes Festereignis Eingang in private und kommerzielle Veranstaltungen gefunden.

Tanz in den Mai, Wikipedia

 

 

Veranstaltungen

Kasies Musikbar

Von 21:00 bis 04:00 Uhr findet in Kasies Musikbar eine „Tanz in den Mai“-Veranstaltung statt. Dabei gibt die Party mit ein paar Angeboten gegen den Durst. Mehr Infos.

 

Bodega Pup

Von 19:00 Uhr ist beim Bodega Pup Open Air „Tanz in den Mai“ angesagt. Mit DJ und vielen kühlen Getränken, sowie frisch gegrillten Spanferkel sowie Bratwurst und Krakauer. Mehr Infos.

 

Seelandhallen Achtern Diek

Von 20:00 bis 02:30 Uhr findet in den Seelandhallen Achtern Diek eine „Tanz in den Mai“-Veranstaltung statt. Kosten betragen 5,00 EUR. Dazu gibt es ein Begrüßungsgetränk. Das Otterndorfer DJ-Team ist mit dabei und sorgt für Unterhaltung. Mehr Infos.

 

Johannes Fischer 2018-04-30T16:35:16+00:00 30.04.2018|Kategorien: Otterndorf, Veranstaltungen|Tags: , , |

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.